Auf der Langstrecke top!

Sebastian und Tobias bei der Siegerehrung 200 m Lagen

Höchst erfreulich verliefen die NÖ Langstrecken Landesmeisterschaften am Samstag 20.5.2017 in der Südstadt für die Mannschaft der SGWN Schwimmerinnen und Schwimmer. Sie eroberten quer durch alle Distanzen nicht weniger als 9 Medaillen. Sehr erfolgreich wieder der 12-jährige Sebastian Seyer, der Gold über 200 m Lagen vor seinem Klubkollegen Tobias Birnbauer holte. In einem dramatischen , knappen Rennen über 400 m Kraul sicherte er sich die Bronzemadaille wieder vor Tobias Birnbauer, der mit einer tollen neuen Bestzeit den 4. Platz über 400 Kraul belegte.

Super in Form präsentierte sich auch Elisa Neuberger (Jg 2006) die über 200 m Lagen und 400 m Kraul jeweils Bronze gewinnen konnte.

Auch die älteren Jahrgänge konnten sich in den kräfteraubenden Langstrecken toll in Szene setzen: Max Nitzlader ( Jg 2003 ) erkämpfte über 400 m Lagen die Bronzemedaille. Lukas Eitzenberger (Jg 2002) konnte bei seinem ersten Antreten über 1500 m Kraul die Silbermedaille gewinnen , Erik Neuberger (Jg 2002) belegte den 4. Platz. Lena Baumann und Rebekka Dubann (Jg 2001) erschwammen Silber und Bronze über 800 m Kraul.

 

Comments are closed.