39. STRÖCK-Meeting in der Aqua Nova

Olympiasieger, Welt- und Europameister am Startsockel

Von  9. bis 11. November findet in der Aqua Nova auch heuer wieder das stark besetzte  STRÖCK-Austrian Qualifying im Schwimmen statt. Die Meldeliste ist gespickt mit prominenten Namen. Für die  OSV-Aktiven geht es  um die Qualifikation für die Kurzbahn-EM und Kurzbahn-WM. Die Schwimm-Bewerbe in der Aqua Nova bieten für sie die einzige Möglichkeit sich für die Kurzbahn-Europameisterschaften von 22. bis 25. November in Chartres/Frankreich und für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften von 12. bis 16. Dezember in Istanbul/Türkei zu qualifizieren. Dazu gesellen sich  Spitzenleute aus Ungarn (u.a. Daniel Gyurta, Olympiasieger über 200m Brust in London 2012), Italien (u.a. Luca Dotto, mehrfacher WM- und EM-Medaillengewinner) und der Türkei .

494 Teilnehmer (235 Schwimmerinnen / 259 Schwimmer) werden in den drei Tagen insgesamt 2.287 Mal ins Wettkampfbecken springen. Geschwommen wird auf acht Bahnen. Die Vorläufe beginnen jeweils um 9:00 Uhr, die Finalläufe um 17:00 Uhr (Ausnahme Sonntag: Finalläufe ab 16:00 Uhr).

Livetiming, Zeitplan sowie aktuelle Start- und Ergebnislisten finden Sie unter

http://www.msecm.at/index.php?L=1&M=-2&VID=184

http://www.osv.or.at/?sid=&iid=&cid=415

http://www.facebook.com/home.php?ref=home#!/OSV.co.at

Adresse Aqua Nova Ferdinand-Graf-von-Zeppelin-Straße 12 2700 Wiener Neustadt

Comments are closed.