Lukas Eitzenberger siegt in Graz

Bei der stark besetzten Internationalen Sprint Challenge 2018 in der Grazer Auster präsentierten sich die Athleten der SG ATV-Allround Wr. Neustadt super in Form und zeigten tolle Leistungen.

Lukas Eitzenberger konnte in der Jugendklasse die 200 m Lagen gewinnen und sich als Zweitschnellster aller Klassen für das Australische Finale über 100 m Lagen qualifizieren. Nach vier geschwommenen Durchgängen konnte er sich auf Rang vier klassieren.

Viktoria Bernard wurde drei mal Dritte über 200 m Lagen , 50 m R u 50 m K .
Julia Eitzenberger ( 50 m R )und Julia Schwarz ( 50 m B ) eroberten jeweils einen dritten Platz in ihren Altersklassen. Bei den Masters siegte Sonja Ciriviri 5x und Karin Vogt 3x.

Comments are closed.