Silvano im Goldrausch!

Vom 1. bis  5. August 2020 fanden in der Grazer Auster die Österreichischen Staatsmeisterschaften , kombiniert mit den Junioren- und Jahrgangs-meisterschaften statt.

Silvanos Erfolge bei den Österr. Jahrgangsmeisterschaften 2020

Unter strengen Covid Auflagen wurde der Wettkampf vom Österr. Schwimmverband unter Ausschluss der Öffentlichkeit an 5 Wettkampftagen veranstaltet. Von jedem Verein durfte nur ein Trainer vor Ort sein, Maskenpflicht in der Halle , reduziertes Einschwimmen – für die Athletinnen und Athleten eine völlig neue  Wettkampfsituation! Die SGWN war mit 11 Schwimmerinnen und Schwimmern in verschiedenen Altersklassen am Start. Trotz der langen, corona-bedingten Trainingspause wurden tolle Leistungen mit persönlichen Bestzeiten erbracht.

Herausragend in Form präsentierte sich  Silvano Haas, Jahrgang 2007 . Er  siegte über 200 und 100 m Rücken  sowie über 100 m Delphin. Über 100 m Kraul gewann er Silber und über 200 m Kraul schwamm er zu Bronze. Über 200 m Lagen schrammte er knapp am Stockerl vorbei und belegte den 4. Platz. Äußerst dramatisch verlief das 100 m Rücken Rennen , das er souverän gewinnen konnte – und beim Anschlag fehlten dann hauchdünne 3 Hundertstel auf den -sterreichischen Jugendrekord ! Eine tolle Bilanz für Silvano –  bei 6 Starts  gewann er 3 x Gold , 1 x Silber , 1 x Bronze und erreichte 1 x Platz 4.

Gute Leistungen zeigten auch die  Junioren Lukas Eitzenberger, Erik Neuberger und Riccardo Haas. Lukas  Eitzenberger wurde 10. über 100 m Kraul und belegte den 14. Platz über 50 m Kraul. Erik Neuberger platzierte sich über 100 m Kraul auf Rang 13 und über 50 m Delphin auf dem 15. Platz. Riccardo Haas wurde 15. über 50 m Kraul. Elisa Neuberger (Jg 2006) belegte Rang 13 über 100 m Brust. Durchwegs persönliche Bestzeiten erzielten Bernhard Käfer, Sebastian Seyer, Tobias Birnbauer, Julia Eitzenberger, Simon Theissbacher und Gregor Jeitler.

Comments are closed.